Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Als Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung bist du für die Planung, Steuerung und Ausführung der Transportaufträge verantwortlich. Als Disponent steuerst du die täglichen Abholungen und überwachst die Einhaltung der Ladezeitfenster. Zudem bist du im regelmäßigen Austausch mit dem Customer Service und dem Frachteneinkauf. Auch eine tägliche Zusammenarbeit mit dem Zoll- und Außenhandel bringt die Tätigkeit mit sich. Als Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung bist du ein fester Bestandteil der operativen Logistik.

Aufgaben im Überblick
  • Transportvergabe an vertragsgebundene Speditionen und Dienstleister für alle Verkehrsträger
  • Überwachung von Einhaltung der Transportaufträge gemäß Kundenwunsch und Anforderungsprofil
  • Reklamationsbearbeitung und fester Ansprechpartner für andere Bereiche innerhalb der Transportkette
  • Erstellung von Statistiken zur Auswertung mit Hilfe von Anwendersoftware
Ausbildungszeit 3 Jahre, mit der Option, die Ausbildung bei überdurchschnittlichen Leistungen zu verkürzen.
Voraussetzungen
  • guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • gute Noten in den Fächern Deutsch, Geografie, Englisch sowie Mathematik
  • Problemlösungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Verständnis für wirtschaftliche Handelsbeziehungen
  • logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
  • eigenständiges und teamverträgliches Arbeiten
  • PC-Grundkenntnisse, speziell im Umgang mit MS-Office
  • Flexibilität, Organisationsgeschick und Kreativität
So läuft die Ausbildung ab Im ersten Ausbildungsjahr finden Einführungsseminare statt. Du erhältst Berufsschulunterricht in den Fächern Industriebetriebslehre, Wirtschaftslehre, Logistikdienstleistungen, Rechnungswesen und Organisation. Du wirst verschiedene Abteilungen durchlaufen (jeweils 3-6 Monate) und erhältst speziellen betriebsinternen Unterricht. Gruppenarbeiten und Seminare zu Präsentationstechnik bereiten dich optimal auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor. Somit bist du auch optimal auf die Zeit nach deiner Abschlussprüfung vorbereitet – einen guten beruflichen Start.
Ausbildungsinhalte im Überblick
  • Personalwirtschaft
  • Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation
  • Information und Kommunikationssysteme
  • Güterversendungen und Transport
  • Lagerlogistik
  • Internationale Spedition
  • Verträge, Haftung und Versicherung
  • Marketing
  • Gefahrgut, Schutz und Sicherheit
Berufsschule
  • In der Berufsschule erhältst du fachtheoretischen Unterricht, organisiert in verschiedenen Lernfeldern mit Inhalten aus den Fachbereichen u.a. Verkehrsgeografie, Buchhaltung, Logistik, Im- und Export und Marketing. Es werden auch allgemeinbildende Inhalte wie Wirtschafts- und Sozialkunde vermittelt.
  • Die Berufsschule findet in Ludwigshafen als Blockunterricht statt.
Weiterbildung
  • Fachwirt Güterverkehr und Logistik (IHK)
  • interne Seminare
Ausbildungsstandort Worms

Jetzt bewerben in...

Worms

Zurück