Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Als Fachkraft für Lagerlogistik wirst Du später vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Zu Deinen Aufgaben gehören das Steuern des Warenflusses, Bestandskontrollen durchzuführen, Auslieferungen zu planen und zu kommissionieren.

Im Überblick
  • Produkte ab- und umfüllen
  • Rohstoffe annehmen und fertige Produkte versenden
  • Lagerung und Kommissionierung von Chemieprodukten
  • Erstellen von Begleitpapieren für die Beförderung von Waren
  • Be- und Entladen von LKW, Schiffen und Kesselwagen
Ausbildungszeit 3 Jahre
Voraussetzungen
  • Schulabschluss entsprechend der mittlere Reife
  • Gute Noten in Mathematik und Fremdsprachen
  • Technisches Interesse und körperliche Belastbarkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Logisches Denkvermögen
So läuft die Ausbildung ab Im ersten Ausbildungsjahr lernst Du verschiedene Bereiche der Logistik am Standort Worms kennen. In diesen Bereichen werden die grundlegenden Prozesse wie Warenannahme, Lagerhaltung und Kommissionierung vermittelt. Verschiedene Ausbildungsinhalte wie z.B. Ladungssicherung, Führerschein für Flurförderfahrzeuge, Gefahrgutschulung, aber auch Fremdsprachen werden in unseren Ausbildungsabteilungen durchgeführt.

Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr liegt der Fokus auf der Vermittlung kaufmännischer Kenntnisse, wie z.B. Beschaffung, Lagerwirtschaft, Inventur und Tourenplanung von Gütern.
Ausbildungsinhalte im Überblick
  • Warenannahme und Warenausgangsprüfung
  • Ein- und Auslagerung von Waren
  • Lagerinventur
  • Verschiedene Aufgaben zur Warenpflege
  • Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
Weiterbildung
  • Logistikmeister/-in (2-3 Jahre berufsbegleitend)
  • Wirtschaftsfachwirt (1-3 Jahre berufsbegleitend) oder
  • Bachelor/Master-Studium (4-5 Jahre berufsbegleitend)
Ausbildungsstandort Worms
Berufsschule In der Berufsschule erhältst du fachtheoretischen Unterricht, organisiert in verschiedenen Lernfeldern mit Inhalten aus den Fachbereichen Güter lagern, bearbeiten, transportieren, kommissionieren und versenden bzw. Touren planen und logistische Prozesse optimieren. Es werden auch allgemeinbildende Inhalte wie Wirtschafts- und Sozialkunde vermittelt.

Die Berufsschule findet am Ausbildungsstandort unterwöchig oder als Blockunterricht statt.

Jetzt bewerben in...

Worms

Zurück